Jahrgang 1997/1998

Faust

TheaterTotal spielt „Faust“

Der zweite Jahrgang spielt beide Teile von Goethes berühmter Tragödie.

Faust I und II
nach Johann Wolfgang von Goethe

Regie: Barbara Wollrath-Kramer
Tanz: Pilar Buira
Akrobatik: Eduardo Kapsch
Musik: Jeff Beer
Kostüm: Eleonore Pauldrach /Andrea Berensfreise
Dramaturgie: Karl Neuffer
Ton/Licht: Niels Kramer

Premiere: 20. März 1998

»Die Menschen sind im ganzen Leben blind, nun, Fauste, werde du’s am Ende! «

Sorge, Faust II, Akt V

Es ist Zeit, dass der Stein sich zu blühen bequemt

Die Performance

Inspiriert von der Titelzeile, die aus dem Gedicht „Corona“ von Paul Celan stammt, versucht sich das Ensemble daran, das Unmögliche möglich zu machen und Steine zum Blühen zu bringen.

Mit Stäben und Tüchern gehen die jungen Spieler:innen der Sache auf den Grund: Wie funktioniert das mit dem Menschsein? Was heißt Leben? Und was ist mit der Liebe? All diesen Fragen wird in Bewegungen, Bildern und mit Musik nachgegangen.

Regie: Barbara Wollrath-Kramer
Musikalische Gestaltung: Jeff Beer

Premiere: 18. Oktober 1997

Events 1997/1998

Nominierung für das Theatertreffen der Jugend in Berlin

Auftritt beim Theaterfestival der Jugend in Konstanz

Teilnehmer:innen 1997/1998

David Bösch

Marion Flaskamp

Philipp Fricke

Jochen Gehle

Simone Häger

Joel Harmsen

Flora Hirshfeld

Georg Jungermann

Anna Kasten

Peter Kuron

Linda Nadji

Maike Reidick

Verena Saake

Eva Schmidt

Cathérine Seifert

Laurens Walter

Stefan-Hyun Wanner

Esther Widua

Andrea Wittstock

Jule Wodarg

Balthasar Wüllner