Jahrgang 1998/1999

Sommernachtstraum

TheaterTotal spielt “Sommernachtstraum”

Der dritte Jahrgang von TheaterTotal begibt sich mit Shakespeares Klassiker in einen Wald bei Athen und erlebt dort Traumhaftes.

In „Ein Sommernachtstraum“ sieht Hermia die Flucht mit ihrem Geliebten Lysander als einzigen Ausweg, um der von ihrem Vater geforderten Heirat mit Demetrius zu entkommen. Letzterer ist jedoch fest entschlossen, sie zu heiraten, und folgt dem Liebespaar – ebenso wie Hermias Freundin Helena, die ihrerseits unsterblich in Demetrius verliebt ist. Als sie im Wald auf ein Heer von Elfen treffen, deren Könige die Menschenwelt mit einem Liebeszauber verwirren, entbrennt ein Kampf…

Ein Sommernachtstraum
von William Shakespeare

Regie: Barbara Wollrath-Kramer
Bühnenbild, Kostüme: Jasenko Čonka
Kostüm: Andrea Berensfreise
Musik: Vlatcheslav Oulanovki
Tanz: Pilar Buira
Körpertraining: Thomas Stich
Beleuchtung: Niels Kramer

Premiere: 25. März 1999

»Vier Tage vergeh’n im Flug in Nacht und vier Nächte sind schnell verträumt. «

Hippolyta, I/1

Leben

Die Performance

Geburt, Tod und alles, was dazwischen liegt – davon handelt die Performance des dritten TheaterTotal-Jahrgangs.

Was macht das Leben aus? Diese elementare Frage stellen sich die jungen Spieler:innen in der Performance. Sie probieren sich aus, sind auf der Suche – finden sie eine Antwort?

Regie: Barbara Wollrath-Kramer

Premiere: 27. Oktober 1998

Events 1998/1999

Nominierung für das Theatertreffen der Jugend in Berlin

Performance “Ich” in der Galerie m in Zusammenarbeit mit der Initiative Bochumer Bürger für Kultur

Auftritt im Nationaltheater Weimar im Rahmen der Jugendtheatertage

Teilnehmer:innen 1998/1999

Alexander Königsmann

Angela Elisabeth Löer

Sabine Wollgarten

Katharina Gengenbach

Dorothee Trachternach

Markus Peters

Denis Pöpping

Eve Kolb

Franziska Maria Sellmeier

Hannah Wegner

Lucie Lischke

Jonas Güldenhaupt

Karsten Wiedemann

Katja von der Forst

Nina Lötscher

Klaus Teigel

Malin Fischer

Mirka J. Münzebrock

Mirle Köhler

Sina Maria Gerhardt

Tobias Junglas

Steffi Huber