Jahrgang 2018/2019

Was ihr wollt

TheaterTotal spielt „Was ihr wollt“

Am 29. März 2019 feiert die TheaterTotal-Inszenierung von WAS IHR WOLLT Premiere in Bochum!

Viola, die nach einem schweren Schiffsunglück glaubt, alles verloren zu haben und sich in dem ihr fremden Land Illyrien wiederfindet, beschließt einen radikalen Neuanfang und tritt verkleidet als Mann in die Dienste des Grafen Orsino. Dieser ist unsterblich verliebt in die Gräfin Olivia. Olivia will nichts von ihm wissen, verliebt sich aber in die verkleidete Viola, die wiederum für Orsino schwärmt. Währenddessen vertreibt sich Olivias Hofstaat die Zeit mit Trunkenheit und bösen Scherzen, ein Narr geht um und so nimmt die Komödie ihren Lauf. Als Sebastian, Violas totgeglaubter Zwillingsbruder, in die Handlung eintritt, ist die Verwirrung groß und das Chaos perfekt.

TheaterTotal zeigt mit WAS IHR WOLLT einen Karneval der Gefühle – unsterbliche Liebe und verzehrender Hass sind sich in Illyrien so nah wie nirgendwo sonst.

Was ihr wollt
von William Shakespeare

Regie: Barbara Wollrath-Kramer
Bühnenbild: Dorothee Bielefeld
Kostüme: Lena Martin
Musik: Lukas Schäfer

»Avanti! Avanti!«

Junker Tobias

Sichern Sie sich jetzt Ihre Karten

Alle kommenden Vorstellungen in Bochum 2019

29. März
Freitag
19.30
ausverkauft
30. März
Samstag
19.30
31. März
Sonntag
17.00
13. April
Samstag
19.30
14. April
Sonntag
17.00
8. Juni
Samstag
19.30
9. Juni
Sonntag
17.00
10. Juni
Montag
17.00
28. Juni
Freitag
19.30
29. Juni
Samstag
19.30
7. Juli
Sonntag
17.00
8. Juli
Montag
19.30
9. Juli
Dienstag
19.30
10. Juli
Mittwoch
19.30
11. Juli
Donnerstag
19.30
12. Juli
Freitag
19.30
13. Juli
Samstag
19.30
14. Juli
Sonntag
17.00

Alle kommenden Tournee-Vorstellungen 2019

DO 4. April
19.30
Unna, Stadthalle
SA 6. April
19.30
Bergisch Gladbach, Nicolaus-Cusanus-Gymnasium
DI 9. April
19.30
Korbach, Stadthalle
DO 11. April
19.30
Meschede, Stadthalle
MI 17. April
19.30
Bad Ems, Staatsbad Bad Ems
FR 26. April
19.30
Hamburg, Rudolf Steiner Haus
MO 29. April
19.30
Ottersberg, Freie Rudolf-Steiner-Schule
SA 4. Mai
20.00
Espelkamp, Neues Theater
DI 7. Mai
20.00
Reutlingen, Freie Georgenschule
DO 9. Mai
20.15
Stuttgart, Theaterhaus
SA 11. Mai
19.30
Schopfheim, Freie Waldorfschule
DI 14. Mai
19.30
Überlingen, Freie Waldorfschule
DO 16. Mai
20.00
Pforzheim, Kulturhaus Osterfeld
SA 18. Mai
19.00
Karlsruhe, Baadisches Staatstheater (Insel)
MO 20. Mai
19.00
Mainz, Mainzer Kammerspiele
MI 22. Mai
20.00
Freiburg, E-WERK
FR 24. Mai
19.30
Dornach (CH), Goetheanum
DI 28. Mai
20.00
Warendorf, Theater am Wall
SA 1. Juni
19.00
Kleve, Stadthalle
DI 4. Juni
19.30
Bielefeld, Tor 6 Theaterhaus
DO 6. Juni
19.30
Stadthagen, Ratsgymnasium
FR 14. Juni
19.30
Waldorf, Vinxtbachhalle
SA 15. Juni
19.30
Waldorf, Vinxtbachhalle
DI 18. Juni
19.30
Bonn, Freie Waldorfschule
FR 21. Juni
20.00
Berlin, Atze Musiktheater
MI 26. Juni
19.30
Remscheid, Teo-Otto-Theater
DI 2. Juli
19.30
Würzburg, VZ Heiligkreuz
DO 4. Juli
19.30
Leipzig, Theater der jungen Welt

Schwarz auf Weiß – Eine Winterreise

Die Performance

Sie sind auf der Suche: Nicht nur im wahren Leben, sondern auch auf der Bühne suchen die 28 TeilnehmerInnen von TheaterTotal nach einem Weg, einem Sinn im Leben.

In der Performance „Schwarz auf Weiß – Eine Winterreise“ begeben sie sich auf eine Reise durch die Liederwelt Schuberts. Die „Winterreise“ ist der rote Faden durch zahlreiche kleine Geschichten rund um das Leben selbst, in denen auch die Zeitung als wandelbarer und unverzichtbarer Gegenstand immer wiederkehrt. Das junge Ensemble erzählt, tanzt und singt mit viel Leidenschaft von den Dämonen, die uns umtreiben und von der Liebe, die – wenn sie von Herzen kommt – sie verjagt.

Regie: Barbara Wollrath-Kramer
Musik: Lukas Schäfer, frei nach Franz Schubert
Kostüme: Lena Martin

Events 2018/2019

Schulstunde_Klassik: Die Winterreise, op. 89 von Franz Schubert

Kooperation mit den Bochumer Symphonikern und der Pestalozzi Realschule Wattenscheid mit einem Workshop mit 27 SchülerInnen und einem Auftritt im Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Blauer Heinrich

Auftritt mit Ausschnitten der Performance „Schwarz auf Weiß – Eine Winterreise“ beim Neujahrsempfang des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes NRW

Zukunft – Kirchen – Räume

Auftritt mit Ausschnitten der Performance „Schwarz auf Weiß – Eine Winterreise“ bei der Auftaktveranstaltung der Landesinitiative StadtBauKultur NRW

Big Beautiful Building

Auszeichnung unseres Bühnengebäudes, der ehemaligen St.-Albertus-Magnus-Kirche durch die Landesinitiative StadtBauKultur NRW

Joyce’s voices – Annäherungen an den ‚Ulysses‘

Lesereihe mit Stephan Ullrich in Kooperation mit der Literarischen Gesellschaft Bochum

Tag der offenen Tür

Blick hinter die Kulisse bei TheaterTotal

Teilnehmer*innen 2018/2019

Yenima Ardiles Lindemann

Malte Bornemann

Nele Dierks

Kaira Edward

Mara Grethen

Finn Jessen

Nicolai Kaps

Jonas Kempe

Tobias Keusen

Meret Klapp

Fine Kroke

Zoe Mannigel

Susanne Maruschke

Lea Carlotta Miaskowski

Sebastian Naudiet

Patrick Oppelcz

Leon Pieper

Pit Prager

Tim Puls

David Richter

Maximiliane Schirra

Vincent Schmitt

Friderike Schnatz

Kay Schneider

Lia Sophia Slabik

Anina von Wedel

Parsa Yaghoubi Pour